Dattel-Bananenbrot

Ob als vegane und glutenfreie Alternative zum Frühstück, als köstlicher Snack zwischendurch oder als Highlight auf dem Kaffeetisch: Dattel-Bananenbrot überzeugt Genießer jeden Alters.

Dattel-Bananenbrot

Dattel-Bananenbrot – Ein köstliches und gesundes Rezept

Dattel-Bananenbrot ist eine perfekte Alternative zu herkömmlichem Bananenbrot. Die Datteln verleihen dem Brot eine natürliche Süße und machen es gleichzeitig saftig und weich.

Zutaten:

  • 200 g Datteln
  • 3 reife Bananen
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 90 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Eier
  • 100 g Walnüsse (optional)

Zubereitung:

  1. Die Datteln entsteinen und in einem Mixer oder einer Küchenmaschine fein zerkleinern.
  2. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Mehl, Backpulver, Zimt, Datteln und Bananen in einer Schüssel vermischen.
  4. Öl und Eier hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Walnüsse grob hacken und unter den Teig heben.
  6. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen.
  8. Dattel-Bananenbrot aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.

Tipps:

  • Statt Walnüssen können auch andere Nüsse oder Kerne verwendet werden.
  • Das Dattel-Bananenbrot kann auch mit Schokolade oder Früchten verfeinert werden.
  • Das Dattel-Bananenbrot hält sich im Kühlschrank bis zu 5 Tage.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Nährwerte:

  • Kalorien: ca. 350 kcal
  • Fett: ca. 15 g
  • Kohlenhydrate: ca. 45 g
  • Eiweiß: ca. 10 g

Genieße dein selbstgemachtes Dattel-Bananenbrot!

Weitere leckere Dattel-Rezepte

Entdecke die Vielfalt der Dattel-Rezepte und lass dich inspirieren! Probiere jetzt unsere köstlichen Rezeptideen aus.